Advokaten Hameln

Kanzlei Hameln   Tel.: 05151 - 70 58
Kanzlei Hannover   Tel.: 0511 - 27 04 28-40

Birgit Gundermann

Birgit Gundermann

Rechtsanwältin und Notarin
Fachanwältin für Familienrecht
Fachanwältin für Arbeitsrecht

ist seit 1985 als zugelassene Rechtsanwältin tätig. Sie ist Notarin mit Amtssitz in Hameln/Niedersachsen. Rechtsanwältin Gundermann ist vor allen deutschen Gerichten (ausgenommen BGH) und den obersten Gerichten der Europäischen Union vertretungsberechtigt.

Vita

  • Erstes Staatsexamen 1983 an der Georg-August-Universität zu Göttingen
  • Zweites Staatsexamen 1985 nach Referendariat im Bezirk des Oberlandesgerichtes Celle
  • von 1985-1989 angestellte Anwältin mit dem Arbeitsschwerpunkt Familienrecht in einer großen Kanzlei
  • seit 1989 in eigener spezialisierter Kanzlei in Hameln mit dem Schwerpunkt Familienrecht und Arbeitsrecht tätig
  • von 1990-2003 auch als geschäftsführende Sozia in einer Großkanzlei in Magdeburg selbstständig tätig
  • Seit 1990 Notarin mit dem Amtssitz in Hameln
  • Seit Ende 1998 geprüfte und zugelassene Fachanwältin für Familienrecht
  • Seit April 2002 geprüfte und zugelassene Fachanwältin für Arbeitsrecht
  • Seit 1999 Mitglied des Vorstandes der Rechtsanwaltskammer Celle mit den Tätigkeitsschwerpunkten Juristenausbildung, anwaltliches Gebührenrecht und Öffentlichkeitsarbeit

Berufspraxis

Aus der obigen Vita ergibt sich eine mehr als 30-jährige Berufserfahrung in Beratung und Vertretung als Rechtsanwältin. Dabei lag und liegt der Schwerpunkt aufgrund der Fachanwaltsspezifikation von Rechtsanwältin Gundermann auf dem Rechtsgebiet des Familienrechtes (Scheidungsverfahren einschließlich aller Folgesachen, wie Sorgerecht/Umgang/Kindes- und Ehegattenunterhalt/Zugewinnausgleich/Versorgungsausgleich sowie Vermögens-auseinandersetzung der Ehegatten) verbunden mit einer langjährigen beruflichen Praxis in erbrechtlichen Angelegenheiten und Notariatsangelegenheiten sowie des Arbeitsrechtes (Vertretung mittelständischer Unternehmen der Kreditwirtschaft, des produzierenden Gewerbes und des Dienstleistungssektors in arbeitsgerichtlichen Verfahren).